BJÖRN NONNWEILER | WEIT WEG

Freitag, 30,Oktober | Einlass : 19;30 Uhr | VVK 10,00 € AK 13 €

Liebe, Abschied und die kleinen Dinge im Alltag – davon erzählen die Lieder von Björn Nonnweiler.Der Hagener Singer-Songwriter ist mit seinem Programm „Weit Weg“ unterwegs. Nonnweiler versteht es, auf charmante Art und Weise, sein Publikum in kürzester Zeit zu begeistern.Immer wieder singt er auch für den Frieden, gegen Unrecht und gegen Gewalt.Untermalt wird das ganze durch Nonnweiler‘s hochkarätiges Gitarrenspiel, welches er auf den unterschiedlichsten Saiteninstrumenten darbietet.Ein Abend voller Lieder, die alle was sagen.

Gemeinwohl-Ökonomie – Bildung für nachhaltiges Wirtschaften

13.11.2020 14:00 bis 14.11.2020 18:00

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde. Dabei ist auch die Auseinandersetzung mit nachhaltigem Wirtschaften gefragt. Es braucht nachhaltige Alternativen zu rein gewinnorientiertem Wirtschaften und zu dem Ausblenden sozialer und ökologischer Folgen.
Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit und politischen Bildung lernen das ethisch-nachhaltige Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie kennen. Ziel des Wirtschaftens ist dabei das Gemeinwohl, das gute Leben für alle. Wirtschaftliche Erfolgsmessung und Anreizmechanismen werden systematisch an einer nachhaltigen Entwicklung ausgerichtet. In der Praxis wird das Modell bereits von einigen Hundert Unternehmen angewandt, auch Schulen, Organisationen und erste Gemeinden sind dabei.
Didaktisch erleben Sie vielfältige Methoden zur Vermittlung der Themen rund um Gemeinwohl-Ökonomie und nachhaltiges Wirtschaften. Dazu gehören anregende Planspielformate, Rollenspiele sowie auch ein Puzzle mit unternehmerischen Good-Practice-Beispielen. Die Methoden werden gemeinsam ausprobiert sowie der praktische Einsatz reflektiert. Sie können die Konzepte und Materialien sofort und frei in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verwenden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

12. November 2020

Das Café K hat weiterhin geöffnet!

Die bestehenden Hygiene- und Verhaltensregeln gelten natürlich auch bei uns, diese sind im und am Haus einzusehen. Wir bitten sich zum Wohle aller daran zu halten und ggf. auf die Anweisungen der Kollegen einzugehen. Wir freuen uns auf euren Besuch, Prost!